Tagessieg an Team „Chiara“  Hetzel/ Vicaria

Sie hatten den Doppel-Nuller vorgelegt in der Siegerrunde bei den Junioren und sicherten sich den Tagessieg in der Finalprüfung der Sparkassen German Friendships am Sonntag: EM-Bronzegewinnerin Laura Hetzel und Sofia Vicaria aus Kolumbien beendeten den zweiten Umlauf in 79.74 Sekunden.

Zweite wurden Jasmine Dennison aus Melbourne in Australien mit Vanessa Maubach. Als Team Goja kamen sie fehlerfrei in 85.19 Sekunden ins Ziel. Ein Abwurf von Thomas Triggol als letztem Starter kostete den Tagessieg für die Partnerschaft mit Pheline Ahlmann. Die Zeit hätte gereicht. Die beiden unterboten die Siegerzeit sogar um fünf Sekunden. Dafür trösteten sie sich mit dem Gesamtsieg in der Team-Wertung der Sparkassen German Friendships 2015.

Als Team waren Ahlmann und Triggol unschlagbar und auch einzeln waren sie stark: Pheline lag in der Einzelwertung vorn und Thomas wurde dritter. Dazwischen hatte sich noch Valeria Jimenez aus Paraguay geschoben.


02.08.2015